Monat: Februar 2017

Inspiration

4 Bücher zu einem liebevolleren und achtsameren Umgang mit Dir selbst

Heute möchte ich Euch gerne ein paar Bücher vorstellen, die für mich beim Lesen einen besonderen Wert hatten, und deren Inhalt ich noch immer anwende. Für mich kommen die Bücher die ich lese immer im richtigen Moment mit einer für mich wichtigen Botschaft daher. Selbst wenn ich einen schnulzigen Roman lese, kann ich immer etwas von der Geschichte für mich dabei…read more
Inspiration

Menschliche Liebe – allumfassend, wandelbar, wunderbar!

Lieber Mensch, Du hast es alles falsch verstanden! Du bist nicht hier, damit Dir bedingungslose Liebe gelingt. Die ist dort, woher du kamst und wohin Du gehen wirst. Du bist hier, um menschliche Liebe zu lernen. Allumfassende Liebe. Schmutzige Liebe. Schwitzige Liebe. Verrückte Liebe. Gebrochene Liebe. Ungeteilte Liebe. Durchtränkt vom Göttlichen. Lebendig durch die Anmut des Stolperns. Offenbart durch die Schönheit des Scheiterns.…read more
Yogapraxis

Lass Deine Kreativität sprühen: Aktivität in der Meditation – (k)ein Widerspruch?!

Viele Menschen denken, dass man beim Meditieren immer still sitzen und die Augen schließen muss und an gar nichts denken darf - falsch gedacht, denn Meditation kann auch sehr aktiv und laut sein! Die Gehmeditation Mit der Gehmeditation konnte ich selbst lange nichts anfangen. Ich fand es ein bisschen eigenartig und unnatürlich mich ganz langsam durch einen Raum mit vielen…read more
Inspiration

Geh aus Dir heraus und entdecke dabei, was in Dir steckt! Ein Leben jenseits der Komfortzone

Sich angreifbar und verletzlich machen - puh, wer tut das schon gern? Und noch dazu freiwillig? Manchmal ist es so angenehm, sich in seiner Komfortzone zu verstecken. Sich die Bettdecke über den Kopf zu ziehen und sich vorzustellen, für alle anderen unsichtbar zu sein. Kann ich dich nicht sehen, siehst du mich auch nicht, so wie es kleine Kinder tun.…read more
Inspiration, Yogapraxis

Richte Deine Sinne nach innen, denn dort wohnt Dein Glück – ein sanfter Weg in einen achtsamen und entspannten Alltag

Manchmal denken wir, wir müssen uns alles hart erarbeiten, nur dann sind unsere Errungenschaften etwas wert. Unsere westliche Welt ist darauf programmiert, Ziele zu erreichen, immer besser zu werden. Wir ruhen uns nur wenig aus, denn wir wollen unsere Zeit so effektiv wie möglich nutzen. Am liebsten machen wir mehrere Dinge gleichzeitig, denn dann fühlen wir uns stark. Solange unser…read more
Allgemein

Kleiner Impuls # 3

Die Welt ist ein Spielplatz, unser Spielplatz. Früher haben wir jeden Tag kleine Abenteuer erlebt, sind im Spiel um die Welt gereist, konnten alles sein was wir nur wollten. Heute wird dieser kleine Kitzel in uns sofort von rationalem, vernünftigem Denken übertönt - wir haben doch keine Zeit für sowas! Aber wir sollten sie und nehmen, dem Abenteuer wieder mehr…read more
Allgemein

Kleiner Impuls # 2

I remember the days of summer. Nothing and no one can take my memories away. They are secured in my heart, in my whole body. When I close my eyes I still can feel the warmth of the sun on my skin, hear the small waves hitting my board and breathe in the smell of the lake around me. I…read more
Teacher´s Corner

Feel the Yoga Flow – Mache Teilnehmer unterschiedlicher Levels in einer gemeinsamen Stunde glücklich!

Wie ein Yogalehrer seine Stunden aufbaut, ist eine sehr individuelle und persönliche Sache. Einerseits richtet man sich nach dem, was man in der Ausbildung gelernt hat. Dann baut man noch ein bisschen was von dem ein, was einem selbst bei anderen Yogalehrern besonders gut gefällt. Und am Schluss will man dem Ganzen natürlich noch den persönlichen Touch geben. Everybody´s Darling…read more