Acro Yoga

Acro Yoga

Der High Flying Whale, ein wunderschöner Herzöffner hier mit meiner lieben Freundin Elodie!

Was ist Acro Yoga?

Beim Acro(batik) Yoga teilen wir unsere Matte mit einem oder mehreren Partnern. Wir achten und spüren beim Üben also nicht nur unseren eigenen, sondern auch noch den Körper einer weiteren Person. Um diese beiden Körper harmonisch in Bewegung zu bringen, sind vor allem ein achtsames und liebevolles Miteinander, Einfühlungsvermögen sowie gute und klare Kommunikation besonders wichtig. 

Daher eignet sich ein Acro-Workshop auch wunderbar als Team-Event!

Es gibt beim Acro Yoga wie auch in der Natur zwei Seiten: solar und lunar. Solar ist das aktive, akrobatische Fliegen, während der lunare Teil den therapeutischen, sanfteren und regenerierenden Aspekt abdeckt. 

Regelmäßig, etwa 1-2x im Monat findet Acro Workshops im Raum Tölz/Wolfratshausen statt. Am liebsten üben wir im Sommer draußen an der frischen Luft und auf der Wiese, wo der Untergrund sowohl für die Base als auch den Flieger angenehmer ist.

Du kannst als absoluter Anfänger oder auch mit Vorkenntnissen zu den Workshops kommen! Die Gruppen sind meist übersichtlich, so dass wir uns gemeinsam aufwärmen und dann Raum ist, um auf Dein persönliches Level und Deine Wünsche einzugehen!

Inspirationen und Ideen in Form von Videos findest du z.B. auch in meinem Instagram Account yogini_on_tour

Außerdem findest Du in folgenden Zeitschriften Acro Tutorials von meiner lieben Freundin Elodie und mir – schau doch mal rein!

Pole Art Magazine Nr. 18 Ausgabe 02/2019
Pole Art Magazine Nr. 21 Ausgabe 01/2020
Yoga Journal Ausgabe Mai/Juni 2020

Sobald es neue Termine gibt, findest Du sie hier!

Die Kosten für einen 3-stündigen Workshop liegen um die 35€ pP.

Du kannst gerne mit einem Partner, oder auch alleine kommen!

… Acro Yoga kann man übrigens auch wunderbar mit Kindern oder als Familienspaß umsetzen!

WICHTIG:

Jeder ist mal krank oder hat einen schlechten Tag, an dem man sich lieber auf dem Sofa verkriecht anstatt zum Yogaunterricht zu gehen. 

Bitte bedenke dabei, dass wir Yogalehrer meist nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben und unsere Stunden liebevoll für Dich vorbereiten. Daher können Kurse oder Workshops nur bis zu 24h vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Bei späterer Absage kannst Du gerne einen Ersatz für Dich schicken, ansonsten wird die Kursgebühr in voller Höhe berechnet!